WER ODER WAS IST CUWI

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

Patienten der außerklinischen Intensivversorgung benötigen ein engagiertes, kompetentes, interdisziplinäres Pflege- und Therapeutenteam, um optimal in den eigenen vier Wänden oder alternativen Wohnformen versorgt werden zu können. Qualifizierte Fort- und Weiterbildung ist unverzichtbar und bringt Sicherheit für die tägliche Arbeit am Patienten.         
Das CNI Netzwerk hat daher eine Veranstaltung speziell für Fachkräfte der außerklinischen Intensivpflege initiiert:
CUWI = CNI Unsere Workshoptage für außerklinische Intensivpflege
Die Organisation und Durchführung wurde in die Hände von Tania Keese, IpW Kongress, gelegt. Im April 2013 fand die erfolgreiche Premiere der CUWI in Leipheim statt, danach folgten die Workshoptage in 2014 in Gäufelden, 2015 war das Kongress- und Tagungshotel KTC Königstein im Taunus der Veranstaltungsort, die CUWI 2016 und 2017 fanden im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm statt, im vergangenen Jahr war erneut das KTC Königstein der Treffpunkt.

Die CUWI 2019 findet am 12. + 13. April 2019  im Edwin-Scharff Haus in Neu-Ulm statt.

Die CUWI 2019 findet am 12. + 13. April 2019  im Edwin-Scharff Haus in Neu-Ulm statt.

DAS KONZEPT

Bei der CUWI können die Besucher ihr Fachwissen erweitern durch:

  • Praxisnahe Workshops
  • Diskussionsrunden
  • Medizinische und Fachforen
  • Firmen-Seminare
Die Kombination aus dem Fachprogramm mit der exklusiven Fachausstellung macht CUWI zu optimalen Forum zur Fortbildung, zum fachlichen Austausch und zur Information über aktuelle Branchenthemen für das gesamte Pflege- und Therapeutenteam.

Die „CUWI-Party“ am Freitag biete die Gelegenheit, alte Bekannte zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen.

Aus der Praxis - Für die Praxis

Der Besuch der CUWI, CNI Workshoptage für außerklinische Intensivpflege, bietet umfangreiche und aktuelle fachliche Informationen – verständlich vermittelt, mit vielen praktischen Übungsmöglichkeiten. 

 

Erweitern Sie Ihr Wissen durch –Praxisnahe Workshops
Herzstück der CUWI sind die praxisorientierten Workshops. Es werden 4 bzw. 5 Themen pro Tag angeboten, jeder Workshop wird vier Mal wiederholt. Um intensives Arbeiten zu ermöglichen, sind die Teilnehmerplätze begrenzt.
Die Themen orientieren sich an den Erfordernissen der außerklinischen Intensivpflege, so geht es unter anderem um die Themenkreise Tracheostoma, Beatmung, Kommunikation, Sekretmobilisation und Hygiene. 
Medizinische, pflegerische und berufsspezifische Foren
In den einstündigen Diskussions-, Medizin- und Fachforen besteht die Gelegenheit zum Austausch mit Experten aus Medizin und Pflege.
Das Themenspektrum ist wieder breit gefächert: von Personalmanagement und -bindung, viagra coupon über Weaning, Schluckdiagnostik und Kanülenversorgung, Physiotherapie, Notfälle in der pädiatrischen Beatmung und Atmungstherapie bis hin zu neurologischen Patienten, Hygiene und berufspolitischen Diskussionen zur aktuellen Situation in der Hilfsmittelversorgung, dem Entlassmanagemt u.v.m. 

DANKE SCHÖN!

Ein herzliches Dankeschön gilt den ausstellenden Firmen und Sponsoren – ohne ihre aktive Mithilfe und Zusammenarbeit wären die Workshoptage für außerklinische Intensivpflege nicht zu realisieren.